Südtirol | Bozen | Camping Obstgarten

Aktualisiert: 3. Okt 2019

Camping Obstgarten - Unser Geheimtipp im Süden von Bozen.



Camping Obstgarten ist mit seinen 25 Stellplätzen wahrlich etwas Besonderes. In Kurtatsch an der Weinstraße zwischen Obstplantagen gelegen befindet sich dieses kleine Juwel. Er braucht sich wahrlich nicht hinter seinen größeren Konkurrenten verstecken. Geleitet von Familie Mayr, die auf alle Wünsche der Gäste eingehen, findet man Ruhe und Entspannung.



Es gibt auf dem Campingplatz ein kleines Lädchen. Brötchen müssen vorbestellt werden. Familie Mayr besorgt ihren Gästen aber gerne alles, was diese wünschen und nicht vorrätig ist. Ein eigenes Restaurant gibt es auf dem Platz nicht, ist aber auch nicht notwendig. Fußläufig sind Gaststätten vorhanden.


Der Naturbadeteich ist sicherlich das Highlight des Campingplatzes. Von Mai bis Oktober kann gebadet werden. Für Rollifahrer ist der Badeteich aber leider eher ungeeignet.





Hervorzuheben ist die ehrliche Herzlichkeit mit der die Betreiber-Familie die Gäste beherbergt. Man fühlt sich gleich beim ersten Besuch wie zu Hause. Aber auch die absolute Sauberkeit des Platzes und der Waschräume muss definitiv erwähnt werden, da es für einen solch kleinen Platz doch sehr ungewöhnlich ist. Das separate barrierefreie Bad ist nur mit einem eigenen Schlüssel zugänglich. Und obwohl wir die einzigen Gäste waren, die dieses Bad genutzt haben, wurde es drei Mal täglich gereinigt. Das gibt es weder im Hotel noch zu Hause.


Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols, liegt gerade einmal 30 km entfernt. Sehenswürdigkeiten warten überall entdeckt zu werden. Im 45 km entfernten Trient kann man schön durch die Altstadt flanieren, einen Kaffee trinken oder einfach das mediterrane Klima genießen. Oder wie wäre es mit einem Spaziergang am Kalterer See und einem anschließenden Eis? Radfahren inmitten der Obstplantagen? Gerade in der Blütezeit ein einzigartiges Erlebnis.

Den Kindern wird es langweilig? Dann ab mit Euch in den Hochseilgarten – wer traut sich?


Egal ob man seinen Urlaub in ruhiger Atmosphäre vor einem gigantischen Bergpanorama genießen möchte oder ob man sich sportlich betätigen möchte. Von Camping Obstgarten aus ist alles möglich!


Noch ein kleiner aber wichtiger Hinweis zum Schluss: Aufgrund der Beliebtheit und der positiven Mundpropaganda müssen auch kurze Zwischenstopps reserviert werden!


Bilder (c) Camping Obstgarten

Bilder (c) just-camping.com

Email Anhang.jpg

Florian Schörner 

Angerstr. 12a 

95497 Goldkronach