Fährverbindungen

Aktualisiert: 19. März 2020

Egal ob du auf eine Insel möchtest oder lange Landstrecken vermeiden willst, mit der Fähre kommt Abwechslung in die Reise. Wir selbst sind schon mit der Fähre von Savonna (Italien) nach Barcelona (Spanien) gereist und können es empfehlen.


Buchen kannst Du über größere Portale wie z.B. www.aferry.de, aber für Schnäppchenjäger lohnt sich auch der Blick auf die einzelnen Fähranbieter, oftmals gibt es Sonderangebote.


Im Folgenden findest Du eine Übersicht nach Urlaubsregionen.


Britische Inseln


Brittany Ferries

Frankreich-Großbritannien/Irland


DFDS

Frankreich/Niederlande-Großbritannien


Irish Ferries

Frankreich/Großbritannien-Irland


P&O Ferries

Belgien/Frankreich/Niederlande-Großbritannien, Großbritannien-Irland/Nordirland


Steam Packet Company

England/Irland/Nordirland-Isle of Man


Stena Line

Niederlande-Großbritannien,Frankreich/Großbritannien-Irland/Nordirland



Baltikum


DFDS

Deutschland/Schweden-Litauen, Schweden-Estland


Stena Line

Deutschland/Schweden-Litauen


St. Peter Line

Finnland-Russland/Estland


Tallink Silja

Finnland-Estland, Schweden-Lettland/Estland


TT-Line

Deutschland-Litauen



Skandinavien


Bornholmslinjen

Deutschland/Schweden-Dänemark


Color Lines

Deutschland/Dänemark-Norwegen


Destination Gotland

Schweden-Gotland


DFDS

Dänemark-Norwegen


Eckerölinjen

Schweden-